Home
 
 
 
 
 
 
 
   
 
          Florida Infos
 
 
 
 
 
Reisen und mehr
 
 
 
 
 
        Freizeitparks
 
 
 
 
 
Allgemeine Infos
 
 
h
Key West Teil 2
 
Am "Mallory  Square" sowie um die "Duval  Street" haben sich eine Vielzahl von  Souvenirshops, Restaurants sowie Imbissgeschäfte  niedergelassen. Besonders  gut  speisen  können  Sie in den Spezialitätenrestaurants am  Hafen. In einigen Gaststätten können Sie auf der Terrasse oder auf dem Balkon essen und dabei den Blick auf das Hafenbecken und das Meer zu genießen. Verpassen Sie auch nicht die berühmteste Spezialität der Insel, den "Key Lime Pie". Hierbei handelt es sich um einen Kuchen mit dem einzigartigen Geschmack der Florida Keys Limette.

 
Key West

Kreuzfahrtschiff im Hafen von Key West

Im Key  West  Aquarium, was  1934  gegründet wurde, kann man die Tierwelt eines Korallenriffs aus  nächster  Nähe   kennen  lernen. Darunter Baracudas, Krebse, Muscheln, Schildkröten  und einiges mehr. Das  Aquarium  wurde 1983 reno- viert  und   entspricht   somit  den  hohen  An- forderungen des  Artenschutzes. Falls Sie nach diesem  Besuch  Lust  auf  etwas  Entspannung haben, dann  bietet  sich  der Conch Tour Train an. Eine kleine Bahn die auf der Insel Key West Rundfahrten  anbietet. Das ist eine schöne Ab- wechslung zu all dem Trubel und Sie  lernen die herrliche  Stadt  auf  bequeme  Art  und  Weise kennen.

Die Bahnen fahren in kurzen Abständen und verkehren  zwischen 9.00 und 16.30 Uhr. Als Pflicht-besuch  gelten  auch  das  "Hemingwayhaus" sowie "Sloppy  Joe`s  Bar" in  denen  der berühmte Schriftsteller einen Großteil seiner Zeit verbrachte. Wer  kennt  nicht den  Roman "Der alte Mann und das  Meer". Weitere  Sehenswürdigkeiten  sind  das  Schmetterlingsmuseum, der  Leuchtturm sowie  das  Shipwreck HISTOREUM®  mit  seiner  Aussichtsplattform.  Vom Turm  hat  man  einen tollen Überblick über  die  Altstadt. Außerdem  erfahren  Sie  etwas über die Geschichte der Keys sowie über die Schiffe die vor der Küste Schiffbruch erlitten. Für Abenteurer gibt's am Hafen eine


          Conch Tour Train



Key West Aquarium



Sloppy Joes Bar
                   

Vielzahl von  Ausflügen  und  Bootstouren  zu  buchen. Unter  anderem eine Glasbodenboot-Tour, Delphin Watching, Schnorcheln im Riff  oder auch ein Tripp zu den Dry Tortugas, einer 70 Meilen westlich  gelegenen  Inselgruppe  mit  Nationalpark. An  bestimmten Tagen  in  der  Woche legen große Kreuzfahrtschiffe im Hafenbecken an. Diese Kreuzfahrten  führen zumeist durch  den Golf von Mexiko und  durch die Karibik. Key West  stellt sich  dabei  als begrüßenswerter Zwischen- stopp dar. Ausgangspunkt  für die  Kreuzfahrten  sind  die Häfen von Miami, Fort Lauderdale oder Cape Canaveral. Diese "Cruises" werden in unterschiedlichen  Längen angeboten. Vielleicht sind Sie an einem Kurztripp  für  4 Tage oder einer ausgiebigen  Kreuzfahrt  für 14 Tage  interessiert, dann sollten Sie  sich unter unserer Rubrik "Ausflüge bzw. Kreuzfahrten" einmal  umschauen. Mit dem  Auto  erreichen Sie die Insel  über den Highway  Nr. 1, der von  Miami  aus über Key Largo, Marathon und Big  Pine Key direkt nach Key West führt. Teilweise werden von Fort  Lauderdale, Miami, Palm Beach usw. Ausflüge mit dem Bus oder einem Mini-Van zu den Florida Keys angeboten.

 

 

 

 
       Hotelangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

interessante Websites

 
 
 
copyright: info-florida.de